Zu wenig Testosteron macht Probleme

  • Dr Frank Conrad Urologe von der Urologie am Neumarkt in Köln
    "Etwa jeder fünfte Mann ab Mitte 30 hat zu wenig Testosteron im Körper. Das führt häufig zu Beeinträchtigungen der Lebensqualität. Manche Betroffene quälen sich regelrecht durch den Alltag, weil ihnen die Power fehlt. Ein Mangel an Testosteron steigert das Risiko für Übergewicht, Diabetes, Schlaganfall und Herzinfarkt," weiß Dr. Conrad aus seiner langjährigen Praxis als Urologe und Männerarzt zu berichten. Die Messung des Testosteronwertes erfolgt schnell und einfach im Praxis eigenen Labor der Urologie am Neumarkt in Köln.
  • Wo Testosteron im Körper wirkt
    Dr. Conrad verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen in der medizinischen Anwendung von Testosteron. "Ziel meiner Testosteron-Therapien ist, das Leistungsvermögen dauerhaft zurück zu bringen. Wir verwenden ausschließlich moderne Präparate, die kaum Nebenwirkungen haben," sagt der Kölner Urologe und Männerarzt.

    Testosteron hält Männer fit und aktiv

    Eine ausreichende Versorgung mit Testosteron ist zentral für Gesundheit und Wohlbefinden, denn das Sexualhormon steuert auch viele andere biochemische Prozesse im männlichen Körper.

    Als Kölner Urologe und Männerarzt sehe ich die Symptome eines Testosteron-Mangels ziemllich häufig in meiner Praxis. Die Betroffenen klagen über:

    • schlechten Schlaf
    • mentale und physische Erschöpfung
    • depressive Verstimmung

    Bei diesen Symptomen ist ein Testosteron-Test angeraten. Bitte nehmen Sie hier Kontakt auf oder buchen Ihren Test-Termin online, wenn Sie unter diesen Symptome leiden.

    Testosteron-Mangel - die Fakten

    Etwa 800.000 der Männer ab Mitte 30  haben zu wenig Testosteron im Körper. Nur etwa ein Fünftel wird angemessen behandelt, weil die Symptome eher unspezifisch sind und bei hausärztlichen Untersuchungen standardmäßig keine Testosteron-Messung erfolgt.

    Testosteron-Mangel fördert Übergewicht und steigert so das Risiko für Diabetes, Herzinfarkt und Schlaganfall. Daher ist es wichtig und richtig, gegen einen Testosteron-Mangel medizinisch vorzugehen. Die modernen Präparate werden in der Regel sehr gut vertragen und haben kaum Nebenwirkungen.

    Zur Früherkennung empfehle ich als Männerarzt die jährliche Überprüfung des Testosteronwertes. In meiner Praxis, der Urologie am Neumarkt, gehört dies zum Standard in den Check-ups für Männer ab 30. Termine zur Messung des Testosterons vergeben wir kurzfristig und ohne nennenswerte Wartezeiten.

    Dr. Frank Conrad, Kölner Urologe und Männerarzt.
    Dr. Conrad behandelt seit vielen Jahren erfolgreich Testosteron-Mangel.

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.